Navigation ein/aus

Deutsch

Kern der Arbeit im Fachseminar Deutsch ist es, in kollegialer Atmosphäre und gegenseitiger Wertschätzung fachliche und fachdidaktische Inhalte zu erarbeiten und kritisch zu reflektieren. Dabei werden methodische Zugänge so gewählt, dass eine Übertragung auf die schulische Unterrichtspraxis mitgedacht werden kann. Anliegen der Ausbilderinnen und Ausbilder ist es, auf diese Weise vielfältige fachspezifische Erfahrungen und Erkenntnisse in den Handlungsfeldern des Lehrerberufs zu ermöglichen.

Verantwortung für das Gelingen des Seminars haben alle Beteiligten. Zur Vorbereitung auf den Selbstständigen Unterricht sind die Gegenstände im ersten Ausbildungsquartal zunächst stärker durch die Ausbilder und Ausbilderinnen vorstrukturiert. Mit Beginn der eigenständigen Unterrichtstätigkeit orientiert sich die Seminargestaltung zunehmend an den Anliegen und Interessen der Referendarinnen und Referendare. Zugleich achten die Fachleiterinnen und Fachleiter darauf, dass das Fach in seiner ganzen Breite mit allen Kompetenzen abgebildet wird. Detaillierte Informationen finden sich im Kerncurriculum des Faches Deutsch, das Ihnen zum Download zur Verfügung steht: 

Wir freuen uns auf Sie!

Bettina Bergmann, Annette Bührig-Hollmann, Michael Fuchs, Dr. Simone Krächter, Heike Stölting, Stephanie Wunram

Weitere Behörden und Einrichtungen

Ministerium für Schule und Bildung NRW Bezirksregierungen Landesprüfungsamt

© 2013 - 2018 Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Detmold