Navigation ein/aus

Englisch

If you talk to a man in a language he understands, that goes to his head.

If you talk to him in his language, that goes to his heart.

Nelson Mandela

Liebe Lehrerinnen und Lehrer in Ausbildung,

im Fach Englisch des Seminars GyGe im  Detmolder Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung freuen sich vier Fachleiterinnen auf die gemeinsame Arbeit mit Ihnen:

  • Frank Maschmeier, Friedrichsgymnasium, Herford

  • Diana Quest, Widukind-Gymnasium, Enger

  • Monika Rey, Grabbe-Gymnasium, Detmold

  • Andrea Weinaug, Karla-Raveh-Gesamtschule, Lemgo

Uns ist an einem konstruktiven Arbeits- und Entwicklungsprozess mit Ihnen gelegen, der Ihnen eine effiziente Ausbildung in einer offenen und freundlichen Atmosphäre ermöglicht.

Eine komplementäre Verbindung von unterrichtlicher Praxis und theoriegeleiteter Erkenntnis bildet die Basis für Ihren Weg zu einem professionellen Lehrerhandeln, das Ihre fachdidaktische Kompetenz im Zusammenspiel mit Ihrer individuellen Lehrerpersönlichkeit aufbauen und entwickeln soll..

Im Folgenden finden Sie einige Schwerpunkte der Fachseminararbeit Englisch. Die konkrete Themenfestlegung findet in Absprache mit den Referendarinnen und Referendaren innerhalb der jeweiligen Fachseminare statt, um Ihren aktuellen Ausbildungsbedürfnissen flexibel begegnen zu können.

  • Fachbezogene Intensivphase: gemeinsame Planung, Durchführung und Reflexion einzelner Unterrichtsstunden

  • Einführung in die Arbeit mit unterschiedlichen Lehrwerken

  • Lernpsychologische Grundlagen des Englischunterrichts

  • Auseinandersetzung mit kompetenzorientierten Bildungsstandards, Richtlinien und Lehrplänen

  • Vorstellung und Arbeit mit fachdidaktischer Literatur und Fachzeitschriften

  • Schwerpunktmäßige Vorbereitung auf den Selbstständigen Unterricht (SU)

  • Planung von Unterrichtsreihen in den Sekundarstufen I und II

  • Übergang von der Primarstufe zur Sekundarstufe I

  • Förderung der funktionalen kommunikativen Kompetenzen (Hör-/Hörsehverstehen, Leseverstehen, Schreiben, Sprechen, Sprachmittlung)

  • Effiziente Wortschatz- und Grammatikarbeit

  • Unterrichtseinstiege, Überleitungen, Phasierungen

  • Arbeit mit fiktionalen und nicht-fiktionalen Texten

  • Media Literacy: Filme, Hörtexte, Podcasts etc. im Unterricht

  • Anlage, Korrektur und Bewertung von schriftlichen und mündlichen Formen der Leistungsüberprüfung

  • Abitur: zentrale schriftliche Prüfungen und mündliche Prüfung

  • Diagnostizieren und individuell fördern

  • Vertiefung, Evaluation und Problematisierung erworbener Kompetenzen als konkrete Vorbereitung auf die Ansprüche des Examens

Ausgehend von der übergeordneten Leitlinie Vielfalt als Herausforderung annehmen und als Chance nutzen folgen die Inhalte der kompetenz- und standardorientierten Fachsitzungen in allen fünf Handlungsfeldern dem Kerncurriculum für das Fach Englisch, das Ihnen auf dieser Seite als Download zur Verfügung steht.

Weitere Behörden und Einrichtungen

Ministerium für Schule und Bildung NRW Bezirksregierungen Landesprüfungsamt

© 2013 - 2018 Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Detmold